Listenplatz 5: Michael Sporer

"Kaum eine andere Stadt bietet ihren Bürgern so viel Transparenz und Information wie Selb."

„In Selb ist nichts los, da passiert nichts!“ - Aussagen, die häufig zu hören und in den Social-Media-Kanälen zu lesen waren/sind. Pauschale Sätze, die nicht fair sind und keineswegs der Wirklichkeit entsprechen. Beruflich transportiere ich gerne vielfältige Informationen über das Stadtgeschehen in die Öffentlichkeit. Das Interesse an dem, was vor Ort geschieht, das ist zweifelsfrei vorhanden. Gar mehr noch: Die Bürgerinnen und Bürger sind neugierig, wollen gar ihr Selb für die Zukunft mitgestalten.

 

Gerade aber durch meine berufliche Selbstständigkeit durfte und darf ich meine Heimatstadt auch aus anderen, besonderen Blickwinkeln betrachten und kennenlernen. Großartiges Engagement in vielen Vereinen und Organisationen zeichnet Selb aus. Egal ob im Sport, in der Gesellschaft bis hin zur Kultur, Ehrenamt in all seinen Facetten macht unsere Stadt reich und liebenswert zugleich. Die großartige Unterstützung der Unternehmen in verschiedensten Formen und Bereichen ist dazu absolut bemerkenswert.

 

Die positive Entwicklung der vergangenen Jahre spornt an, sich auch weiter gemeinsam für Selb und unsere Region einzusetzen.

#ICHLIEBESELB