Listenplatz 22: Dr. Wolfgang Kaiser

"Selb und Aš als gemeinsames Oberzentrum, das ist gelebtes Europa."

Nürnberg (dort geboren, aufgewachsen, Schulzeit, Abitur, ein echter Franke), Erlangen, Bochum, München – und seit über 25 Jahren Selb. Ausbildung zum Physiker, jetzt FMEA-Moderator in einem Selber Unternehmen.

 

Warum Selb? Warum mein Engagement für diese Stadt? Die Antwort ist einfach: Es gefällt mir hier. Ich vermisse die Großstadt nicht, in dieser kleinen Stadt, die fast alles hat.

 

In den zurückliegenden Jahren und Jahrzehnten ist viel geschehen:

 

Krise der Porzellanindustrie, Bevölkerungsrückgang... die ansässige Industrie, zum Teil Weltmarktführer, sprang in die Bresche. Sie bietet qualifizierte Arbeitsplätze und zieht Fachkräfte nach Selb.

 

Nach der Wende endete auch Selbs Lage "am Ende der Welt", gemeinsam mit unseren Freunden aus Aš gestalten wir die Zukunft als grenzübergreifendes Oberzentrum mitten in Europa.

 

Und jetzt der Stadtumbau, genauer: eine Stadtverbesserung. Pläne schmieden und verwirklichen, Chancen ergreifen, gleichzeitig Schulden abbauen, bei allem wird die Bevölkerung gehört, mitgenommen und immer gut informiert.

 

Als AKTIVER BÜRGER bin ich mit Ihnen Teil dieser Entwicklung – wenn Sie es wollen und mich wählen, auch im Stadtrat.

#ICHLIEBESELB