Listenplatz 14: Bianca Thiem-Mahdavi

"Lebensqualität für die ganze Familie - das hat in Selb oberste Priorität."

Bezahlbarer Wohnraum, kurze Wege, ein großes kulturelles Angebot, wunderschöne Natur - das sind nur wenige der Argumente, mit denen ich meinen Mann davon überzeugen konnte, meine Heimatstadt zu unserem Lebensmittelpunkt zu machen.

 

Geboren und aufgewachsen in Selb, studierte ich nach dem Abitur zunächst Bibliotheks- und Informationsmanagement in Stuttgart und Weimar. Nach dem Master-Studium in Bayreuth blieb ich ein paar Jahre an der Universität als wissenschaftliche Mitarbeiterin. Doch das Heimweh war groß! So zogen wir 2017 zurück „nach Hause“.

 

Es liegt mir persönlich am Herzen, dass sich Selb weiterhin so positiv entwickelt wie in den letzten Jahren. Nämlich zu einer liebens- und lebenswerten Stadt, in der mein Sohn gut aufwachsen kann und in der auch meine Oma einen schönen Lebensabend erleben darf.

 

Veränderungen sind notwendig, damit Selb in eine positive Zukunft blicken kann. Wichtig ist es, dass sich alle Selberinnen und Selber ernst genommen fühlen und in der Stadtentwicklung berücksichtigt werden. Dafür möchte ich mich als Stadträtin einsetzen.

#ICHLIEBESELB